Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Info

G-002 Vier Gewinnt Chips Spielanleitung für das Strategiespiel

Spielanleitung für das Strategiespiel Vier GewinntBei dem Strategiespiel Vier Gewinnt versuchen 2 Spieler, 4 Spielsteine ihrer Farbe in eine Reihe zu bringen. Die Spielsteine werden abwechselnd gesetzt und wem als erster gelingt eine Reihe aus 4 Spielsteinen zu erzielen gewinnt ...

Spielanleitung für das Spiel Vier Gewinnt

Ein Spieleklassiker, der wirklich jedem Spaß bereitet!
Das Spiel wird auf einem senkrecht stehenden hohlen Spielgerät, aus Holz, gespielt, in das die Spieler abwechselnd ihre Spielsteine oben hinein fallen lassen. Das Spielfeld besteht aus 7 senkrechten Spalten und 6 waagerechten Linien. Beide Spieler besitzen jeweils 21 gleichfarbige Spielsteine. Wenn ein Spieler einen Spielstein in eine Spalte fallen lässt, besetzt dieser den untersten freien Platz der Spalte. Jeder Spieler wird durch seine Farbe repräsentiert (zum Beispiel braun für den ersten Spieler und gelb für den zweiten). Es wird abwechselnd gespielt. Ziel des Spiels ist, vier Steine seiner Farbe in einer Reihe zu haben. Diese Reihe kann senkrecht, waagerecht oder diagonal sein. Sie erreichen dies, indem Sie die Steine nacheinander in die sieben mögliche Spalten stecken. Die Steine fallen auf den tiefstmöglichen freien Platz d. h. entweder bis zum Boden oder auf einen anderen Stein.

Strategiespiel vier Gewinnt als Holzspiel Version mit Chips aus HolzVorbereitung des Strategiespieles Vier Gewinnt

Zuerst muss das Spiel aufgebaut werden. Beim öffnen des Spieles werden die beiden Holzstifte aus dem Holz gezogen um das Spielfeld aus dem Rahmen zu bekommen. Die Öffnungen in die später die Spielsteine eingeworfen werden befinden sich auf der gegenüberliegenden Seite vom rotem Punkt. Achtung Vorsicht der rote Punkt sollte sich , beim herausnehemen des Spieles, unten befinden damit die Spielsteine nicht aus dem Spielfeld unkontrolliert herausfallen. Die Spielsteine können nach dem herausnehmen dann kontrolliert, auf dem Tisch ,  ausgeschüttet werden. Das Spielfeld wird, nach dem es aus dem Rahmen genommen wurde mit dem roten Punkt nach unten in den Rahmen wieder eingesetzt so das der Rahmen jetzt als Fuß dient. Die beiden Holzstifte werden als Sicherung wieder in die Seite des Rahmens gesteckt. Jeder Spieler gibt seine Spielsteine auf seiner Seite des Spielfeldes in die entstandene Schale und das Spiel kann beginnen. Spielaufbau vor dem Beginn des Strategiespieles Vier Gewinnt aus Holz

Wenn die Mitspieler vereinbart haben, wer beginnt, schmeißt der erste Spieler oben einen ( sagen wir mal er hat die gelben Steine ) Stein in das zwischen den Spieler aufgestellte Spielfeld. Danach wirft der zweite Spieler einen braunen Stein in das Spielfeld and einer beliebigen Stelle. Anschließend muss jeder Spieler abwechselnd einen Stein in das Spielfeld werfen, bis alle Steine weg sind, oder ein Spieler eine Reihe aus Vier erreicht hat. Das Spiel ist beendet, wenn ein Spieler vier Steine senkrecht, waagerecht oder diagonal in einer Reihe hat oder kein weiterer Zug mehr möglich ist, da das Spielfeld voll ist. Der Spieler, der es zuerst schafft, vier Spielsteine senkrecht, waagerecht oder diagonal anzuordnen, gewinnt. Wenn keine Züge mehr getätigt werden können, bevor ein Spieler gewonnen hat, endet das Spiel unentschieden.

 

Solltest Du das Spiel noch nicht haben dann kannst Du es hier bestellen: Zum Shop zur Bestellung

 

Falls Deine Anleitung oder Spielregel, welche Du mit dem Spiel geliefert bekommen hast, verloren gegangen ist, hier kannst Du sie nochmal downloaden oder als PDF ausdrucken.

Spielanleitung, Lösung Vier Gewinnt Chips download or print pdf

 

Login

Mein Einkauf

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.